Aktuelle Informationsmeldungen weiter unten

 

 

So gehen wir mit dem Problem Corona um:

 

Wir arbeiten wie bisher weiter. Die Reedereien haben ihre

Aktivitäten auf Home Office verlegt. Dadurch kann es evtl.

zu kleineren Verzögerungen kommen. Das bitten wir zu

entschuldigen.

 

Mafratours wird auch in diesen Zeiten den gewohnten

Service bieten.

 

Leider haben inzwischen einige Länder die Grenzen geschlossen.

Trotzdem werden wir für den Rücktransport Ihres Fahrzeugs

eine Lösung finden! Auch wenn Sie die Hinreise nicht bei uns

gebucht haben.

 

Auch in schwierigen Zeiten ist Mafratours für Sie da.

 

 

Rückholungen Ro/Ro sind möglich aus

Nur Fahrzeuge - keine Personenpassagen!

 

Argentinien (Zarate inzwischen geschlossen)

Uruguay - Montevideo

Equador - Manta

Südafrika - Durban (ab 26.03.2020 geschlossen)

Walvis Bay (nur per Container)

Abidjan (Elfenbeinküste - nur Ro/Ro)

Dakar (Senegal)

Casablanca (Marokko)

Conacry (Westafrika)

Monrovia (Westafrika)

Libreville (Westafrika)

Douala (Westafrika)

Banjul (Westafrika)

Brasilien und Mexico auf Anfrage

 

Kurzfristige Änderungen vorbehalten.

Aus Carnetpflichtigen Ländern muß ein noch gültiges Carnet vorhanden sein.

 

an weiteren Ländern wird gearbeitet ...

Fragen Sie uns

 

Kontakt über:  rueckholung@mafratours.eu

Letzte News:

14.04.2020

Wie unsere Partner in Namibia berichten soll die Lock Down Periode am 16.04.2020 beendet werden. Im Land soll dann wieder alles wie gewohnt sein. Wir wissen jedoch noch nicht wann die Grenzen wieder aufmachen und wann Touristen von Übersee wieder das Land besuchen dürfen. Sobald wir neue Erkenntnisse haben lesen Sie es hier.

 

Update 17.04.2020

Die Lock Down Periode wurde bis zum 05.05.2020 verlängert!

 

Reiserückkehrer aus dem Ausland oder aus inländischen Gebieten, nach Deutschland, falls diese als besonders
betroffene Gebiete ausgewiesen sind, dürfen vor Ablauf von 14 Tagen nach dem Aufenthalt
im Ausland bzw. dem besonders betroffenen Gebiet in Deutschland folgende Bereiche
nicht betreten:
1. Krankenhäuser, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, in denen eine den Krankenhäusern
vergleichbare medizinische Versorgung erfolgt, Dialyseeinrichtungen sowie Tageskliniken,
2. stationäre Einrichtungen der Pflege und der Eingliederungshilfe, besondere Wohnformen
im Sinne des SGB XII sowie ähnliche Einrichtungen,
(2) Ausgenommen von den Betretungsverboten nach Absatz 1 Nummer 2 und 3 sind Personen,
die für die medizinische oder pflegerische Versorgung oder die Aufrechterhaltung des
Betriebes zwingend erforderlich sind. Die Entscheidung obliegt der jeweiligen Einrichtungsleitung
und ist entsprechend zu dokumentieren. Die jeweils aktuell geltenden Richtlinien des
Robert Koch-Instituts sind zu beachten.
(3) Die sich aus der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus
SARS-CoV-2 in Bezug auf Ein- und Rückreisende (CoronaEinreiseVO) ergebenden weiteren
Beschränkungen für Reiserückkehrer bleiben unberührt.

 

Update 23.04.2020

Flüge mit South African Airlines von Frankfurt und München nach Johannesburg (Transfer nach Namibia noch nicht möglich!)

 

Update 01.05.2020

"Fahrplan" der Restriktionen in Namibia      (klick zum vergrößern)

Tansania kurbelt Tourismus wieder an +++
Tansania will sich trotz bestehender Coronavirus-Beschränkungen wieder dem Tourismus öffnen. Anders als in vielen anderen afrikanischen Ländern sollen sich per Flugzeug einreisende Urlauber aus dem Ausland künftig nicht erst in eine mehrtägige Quarantäne begeben müssen, sagt Präsident John Magufuli. Die Behörden hätten Anweisung erhalten, den Weg dafür frei zu machen. Die US-Botschaft in dem ostafrikanischen Land hat vergangene Woche allerdings vor einem rasanten Anstieg von Corona-Fällen gewarnt und gerügt: "Die Regierung hat seit dem 29. April keine Daten über Covid in Tansania herausgegeben."

----------------------------------------------------------------------------------

20.05.2020

+++ Air Namibia Flug nach Frankfurt am 27. Mai 2020 +++
Air Namibia bietet voraussichtlich am 27. Mai 2020 einen Rückholflug von Windhoek nach Frankfurt an. Der Preis pro Ticket beträgt voraussichtlich 23.000,00 NAD und muss vor Abflug direkt an Air Namibia gezahlt werden. Wenn Sie als deutsche/r Staatsangehörige/r Interesse an einer Rückreise mit Air Namibia haben und noch nicht in Kontakt mit uns stehen, melden Sie sich bitte umgehend per E-Mail unter

rk-101@wind.diplo.de.

---------------------------------------------------------------------------------

21.05.2020     von diesen Zahlen können wir in Europa träumen

-----------------------------------------------------------------------------------

Alle Angaben ohne Gewähr - vorbehaltlich der Nachprüfung