Betrifft Ro/Ro Transport - Vorbehaltlich der Änderung durch die Reederei

Die Sonderpreise für die Rückverschiffung Montevideo > Hamburg wurden bis zum 31.12.2017 verlängert

 

Ihre Daten werden 100% vertraulich behandelt und auf keinen Fall zu Werbezwecken missbraucht! Anfragen werden nach 1 Monat automatisch gelöscht. Anonyme Anfragen werden nicht bearbeitet.

Falls Sie keinen PDF Reader installiert haben, dann können Sie ihn hier kostenlos downloaden!

Preisanfrage Seefracht Ro/Ro oder Container nur über diesen Formularlink

Link zum Buchungsformular für Ro/Ro-Verschiffungen ohne Personen
Das PDF-Formular kann am PC ausgefüllt werden. Dann auf dem Desktop speichern und mit einer Mail als Anlage versenden.
Buchung Ro-Ro Mafra.pdf
PDF-Dokument [147.2 KB]
Buchungsformular für Kabinen und begleitete Fahrzeuge
Das PDF-Formular kann am PC ausgefüllt werden. Dann auf dem Desktop speichern und mit einer Mail als Anlage versenden.
Kabinenbuchung.pdf
PDF-Dokument [708.1 KB]
Link zum Buchungsformular für Containerverschiffungen
Das PDF-Formular kann am PC ausgefüllt werden. Dann auf dem Desktop speichern und mit einer Mail als Anlage versenden.
Buchung Container.pdf
PDF-Dokument [99.8 KB]
Gefahrgutvorschriften für Fzg. im Container
Gefahrgutvorschriften.jpg
JPG-Datei [52.4 KB]

Preisliste und Infos für Frachtschiffreisen

Frachtschiffreisen Infos
Informationen über die Besonderheiten bei Frachtschiffreisen
Frachtschiffreisen Infos.pdf
PDF-Dokument [373.3 KB]
Kabinenpläne.pdf
PDF-Dokument [2.9 MB]
Link

 

 

 

Zollagenten für den Hafen in Montevideo

Link

Für die vorübergehende zollfreie Einfuhr von Land- und Wasserfahrzeugen in bestimmte Länder Afrikas, Asiens,
sowie nach Australien und Neuseeland wird ein Grenzdokument

verlangt - das Carnet de Passage. Das Antragsformular finden Sie mit einem Klick auf das ADAC-Logo links.

Für Südamerika ist kein Carnet nötig!





Einfuhrbestimmungen für Kfz. nach Canada
Containermaße
Link zu Zollinformationen

WICHTIGER HINWEIS für ankommende Container in Hamburg:
Der Zoll in Hamburg besteht in letzter Zeit immer öfters hauptsächlich aus Südamerika und Südafrika ankommende Fzg. in Containern unter "Zollbeschau" zu nehmen. Im Klartext - die Container müssen vom Hafen mit LKWs zum Zoll und zurück transportiert werden um geröntgt und kontrolliert zu werden. Hierdurch entstehen Extrakosten von 350 bis 400 €uro. Weil diese Handlungsweise des Zolls nicht immer, aber immer öfters praktiziert wird und nicht zu verhindern ist, können diese unerwarteten Kosten nicht in den Hafenkosten kalkuliert werden und sind bei Bedarf vom Kunden vor Ort zu zahlen!

Unseren sporadisch erscheinenden Newsletter können Sie mit einem Klick hier bestellen.

 

 

 

Ausgefüllte Dokumente bitte zurückmailen an

 

documents@mafratours.eu

 

oder per Fax an  +49 (0) 3212 1446019

 

 

Copyright aller Dokumente: Mafratours

 

 



Ihr Fahrzeug steht bei Ro/Ro-Verladung sicher und geschützt innen im Laderaum